TON Gesellschaft für Objekteinrichtungen mbH
Presse | Generationenwechsel bei TON

02.09.2020
, Business

Presse | Generationenwechsel bei TON

Zukunft gestalten. Potential entfalten. Unter diesem Motto steht der Generationenwechsel bei der Münsteraner Firma TON Gesellschaft für Objekteinrichtungen mbH. Im Juni 2020 ist Philipp Krüger bei TON in die Fußstapfen seines Vaters Ulrich Krüger getreten und bildet damit gemeinsam mit Christian Wolf die neue Spitze des TON-Teams.

 

Philipp Krüger, 31 Jahre alt, verheiratet und studierter Wirtschaftsingenieur, ist bereits seit Anfang 2019 im Unternehmen tätig und hat sich seitdem intensiv mit der neuen Herausforderung beschäftigt: „Ein Generationenwechsel gelingt nicht von heute auf morgen. Umso mehr freue ich mich darüber, Teil einer solch tollen Team-Kultur sein zu dürfen und dass wir gemeinsam die Zukunft von TON innovativ gestalten können“, so Philipp Krüger. Der geschäftsführende Gesellschafter Christian Wolf freut sich über die Verstärkung: „Für TON sind Erfahrung und Innovationsfreudigkeit zwei wichtige Erfolgsfaktoren. Es macht Spaß, TON jetzt mit Philipp Krüger in die Zukunft zu führen.“ Die erste Hürde haben Philipp Krüger und Christian Wolf bereits gemeinsam gemeistert: kurz vor der Corona-Pandemie wurde die IT umfassend flexibilisiert und mit schnellen und entschlossenen Reaktionen des gesamten Teams die vollständige Arbeitsfähigkeit erhalten: „Wir sehen uns hier in der Verantwortung, nicht nur für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden, Kunden und Partner Sorge zu tragen, sondern auch weiter verlässlich zu sein.“

 

Ulrich Krüger, Gründer und ehemaliger Geschäftsführer von TON, zieht sich damit aus dem operativen Geschäft bei TON zurück und ist als Umfeldgestalter Ulrich Krüger in beratender Tätigkeit und enger Zusammenarbeit mit TON weiterhin für seine Kunden und Netzwerkpartner da. „Ich bin zutiefst überzeugt, dass TON nichts Besseres passieren konnte, daher fällt mir das Abgeben leichter als gedacht. Umso mehr freue ich mich auf neue Herausforderungen, die das unternehmerische Leben für mich bereithält.“

 

Bereits 2014 hat Philipp Krüger sich für den Weg in die Möbelbranche entschieden: erst als Trainee im internationalen Projektmanagement, dann als Junior Channel Manager in der Strategie konnte er bei Vitra in der Schweiz in 2,5 Jahren intensive Erfahrungen über die Möbel- und Einrichtungsbranche gewinnen. Anschließend führte sein Weg ihn zu Steelcase, wo er sich als Dealer Business Manager zwei Jahre in Frankfurt und Umgebung mit der Entwicklung von Vertriebs- und Fachhandelsstrukturen und dem Konzeptionieren von Arbeitswelten beschäftigte. Bei TON stärkt er nun nicht nur die Geschäftsführung, sondern auch den Vertrieb mit spannenden Projekten und zukunftsweisenden Ideen.

 

[…]

 

Für die gemeinsame Zukunft bei TON wünschen Christian Wolf und Philipp Krüger sich vor allem eines: dass das Team gesund bleibt und weiterhin mit so viel Freude, Energie und kreativen Gedanken neue und zukunftsweisende Arbeitswelten realisiert.